Grace I Pocketeinladung zum Selbermachen

€3,30
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager

Das ist eine Einladung der Extraklasse im Vintage-Style! Ihr könnt die Pocketeinladung für alle Anlässe nutzen. Mit extra Platz für Infos ist sie besonders für Hochzeiten geeignet.


Das macht ihr
Textseiten mithilfe der Vorlage gestalten und ausdrucken. Schnur zurechtschneiden. Pocket zusammenfalten und -kleben. Einleger reißen, mit Metallfolie verzieren und mit der Klammer in der Pocket befestigen. Infoblatt erstellen, ausdrucken, ausschneiden oder reißen und nach Wunsch verzieren. Infoblatt in die Pocket legen. Pocket mit Band und Sticker verschließen. Fertig.
Die Herausforderung bei dieser Karte liegt im Aufbringen der Goldfolie. Das erfordert etwas Geduld. Aber keine Bange, ihr kriegt das hin.


Inhalt eurer Miom Box
Pocket, vorgestanzt
Umschläge in Elfenbein, nassklebend
A4-Papier in Naturelle/Struktur
Goldfarbene Tropfenklammern
Klebepunkte in Metallic-Gold
Nylonschnur
Messschnur
Metallfolienflocken, Gold
Pinsel
Klebestift
Anleitung


Zudem braucht ihr zur Herstellung der Karten
> Schere
> Ein Lineal, um die Kanten zu reißen (siehe unten)
> Drucker (Laser oder Tintenstrahl)

Lineal
Weil ihr vielleicht schon eines zu Hause habt und weil ihr für eure Feier vielleicht mehrere Produkte aus der Kollektion Grace bestellt, packen wir in eure Grace-DIY-Box nicht automatisch ein Lineal. Damit spart ihr Geld und wir alle sparen Ressourcen. Bitte legt euch bei Bedarf ein Lineal in euren Warenkorb.
Utensilien zum Reißen und Schneiden findet ihr hier.

Wer ein Lineal egal ob Plastik oder Metall zu Hause hat, kann vor der Bestellung an einem beliebigen Blatt Papier ausprobieren, ob es sich damit gut reißen lässt. Weitere Infos zum Reißen von Papier findet ihr hier.

 

Einleger
In eurer Miom Box ist passendes Papier im Format A4 enthalten, auf dem ihr eure Textseiten ausdruckt. Dazu könnt ihr diese Word-Vorlage nutzen:

Vorlage_Einleger_Grace_Pocketeinladung
Einfach herunterladen, euren Text eingeben, ausdrucken und ausreißen. Das Format einer Textseite ist 16,5 cm x 11,5 cm. Auf einem A4-Blatt werden 2 Einleger ausgedruckt. Weitere Hinweise findet ihr direkt in der Vorlage.
Bitte beachtet die Hinweise unter So geht's.


Infoblatt
Passendes Papier für euer Infoblatt ist in eurer Box enthalten. Es gibt zwei Varianten für die Informationen: Infos auf Karten oder auf einem schräg gerissenen Papier. Macht einfach die Variante, die euch besser gefällt.
Bei der Gestaltung helfen euch diese Word-Vorlagen:
Vorlage_Infoblatt_Grace_Pocketeinladung_Karten
Vorlage_Infoblatt_Grace_Pocketeinladung_gerissen


Außerdem
> Zum Falten der Pocket ist ein Falzbein hilfreich. Besonders wenn ihr viele Pockets falten möchtet, erleichtert es die Arbeit. Ein Falzbein findet ihr hier.

> Wem das besser gefällt, schneidet die Kanten, anstatt sie zu reißen. Für perfekt gerade Kanten empfehlen wir ein Schneidemesser und ein Metalllineal.  Schneiden kann man mit einem Schneidemesser auf einem Stück dicker Pappe oder einer speziellen Schneidematte. Utensilien zum Schneiden findet ihr hier.

> Kleine Partikel der Metallfolie können sich von der Karte lösen - etwa, wenn die Karte in den Umschlag gesteckt oder wieder ausgepackt wird.

> Weitere Tipps und Ideen zur Kollektion Grace findet ihr hier.

 

 

Schwierigkeitsgrad: medium
Aufwand: ca. 6 Minuten pro Karte plus Erstellung von Textseiten und Infoblatt
Karte - Format : Pocket: 12cm x 17cm
Karte - Papier: FSC qualifiziert - Papier aus verantwortungsvollen Quellen
Umschlag - Format: B6 (12,5cm x 17,6cm)
Umschlag - Papier : FSC qualifiziert - Papier aus verantwortungsvollen Quellen
Varianten: Farbe Pocket, Farbe Einleger, Farbe Infoblatt, Farbe Band
Optional: --
Mindestbestellmenge: 10 Karten
Kollektion:
Weitere Informationen: --
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen