Winterkranz

Winterkranz

 Winterkranz 

Der Winterkranz ist ein Plotter- und Upcycling-Projekt. Unten kannst du die kostenlose Plotter-Vorlagen herunterladen.

Anleitung für Plotter- und Upcycling Projekt "Winterkranz"


Der Winterkranz besteht aus beliebig vielen Einzelteilen, die du zu einem Kranz zusammenklebst. Nutze einfach die Elemente, die dir gefallen und lege so viele Einzelteile zusammen, wie du möchtest.


Den Kranz kannst du als Türkranz nutzen, als Tischdeko oder als Bild im Bilderrahmen. Unten habe ich ein paar Ideen für dich.


Meinen ersten Kranz habe ich nur aus alten Kartons ausgeschnitten. Anschließend habe ich angefangen mit Folie zu experimentieren: Erst als Veredelung zum Papp-Kranz, dann nur Folie als Bild und als Deko für ein Tablett. Fotos davon findest du weiter unten.


Bastel deinen ganz individuellen Kranz!



 Kostenloser Download 

Hier kannst die die Plotter-Dateien kostenlos herunterladen. Die Dateien dürfen nur für den privaten Gebrauch verwendet werden.

.svg-Datei für Kranz mit Schriftzug Marry Christmas

.svg-Datei für Kranz ohne Schriftzug

(Die Datei öffnet sich in einem neuen Fenster, Rechtsklick und "Speichern unter.." wählen)

 

 Bastelanleitung für Winterkranz

 

 

 Anleitung 

 Basic 

Du brauchst:
Pappe
Kleber
und einen Plotter

1. Sammle Pappe! Die Idee des Kranzes entstand als Upcycling-Projekt: Nutze Cornflakes-Packungen, Taschentuchboxen, Versandtaschen und so weiter. Wenn die eine Seite bedruckt ist: egal! Einfach die unbedruckte Rückseite verwenden. Elemente aus verschiedenen Pappkartons mit unterschiedlicher Färbung verleihen deinem Kranz optisch mehr Tiefe.

2. Lade dir die Plotter-Datei herunter und schneide die Elemente, die du verwenden willst in der gewünschten Anzahl und in beliebiger Größe mit deinem Plotter aus.

3. Wenn du Pilze, Anissterne und Tannenzapfen nutzte, dann klebe deren Einzelteile zuerst zusammen. Tannenzapfen und Pilze sind dreilagig, Anis-Sterne haben zwei Lagen. Auf den Fotos kannst du sehen, wie die einzelnen Teile aufeinander gehören.

Du kannst den Kranz mit oder ohne den Merry Christmas-Schriftzug in der Mitte machen. Ohne Schriftzug geht der Winterkranz auch als Herbstkranz durch!

4. . Ich lege mir immer zuerst die Elemente ohne Kleber auf den Kranz, bis ich zufrieden damit bin. Dann lege ich die Teile von der obersten bis zur untersten Schicht um den Kranz - genau neben die Stelle, auf die ich sie später aufkleben will.


Anleitung für Plotter-Projekt Winterkranz


5. Zuerst klebst du Blätter auf den Kranz und zuletzt Anissterne, Zapfen und Pilze.

 

 Weitere Ideen 

 Idee #1 
Um den Kranz zu veredeln, habe ich einzelne Elemente auf mit Vinylfolie beklebter Pappe ausgeschnitten. Dazu einfach vor dem Plotten Folie auf ein Stück Pappe kleben.

 Idee #2 
Schneide die Elemente aus selbstklebender Vinylfolie aus und beklebe damit entweder ein Stück Pappe. Dann erhältst du ein schönes, weihnachtliches Bild. Oder du dekorierst Dinge mit den Formen - wie zum Beispiel das Tablett, das ich mit einem Kranz veredelt habe. Fotos von Bildern und Tablett siehst du unten.


 Idee #3 
Nutze halbdurchsichtige, selbstklebende Folie und dekoriere so ein Fester oder einen Glasrahmen mit dem Weihnachtskranz (Fotos kommen noch!).

Weihnachtskranz mit kostemlosen Plottervorlagen und Vinyl

 

Weihnachtskranz mit kostemlosen Plottervorlagen und Vinyl



 ♥ Du hast deinen eigenen Winterkranz gestaltet? Teile gerne Bilder davon auf Instagram und erwähne @miom_studio, damit ich sie sehen und deinen Post teilen kann! ♥ 

 

 

Folge mir gerne für mehr DIY-Ideen:

Instagram    Facebook     Pinterest     Youtube