Provence

Provence

Alle Produkte der Kollektion Provence könnt ihr selber machen. Die DIY-Boxen dazu findet ihr hier: Provence Papeterie

 

DIY-Karten aus der Kollektion Provence

 

 

Die Farben der Provence-Kollektion

Die meisten Karten der Kollektion Provence sind aus elfenbeinfarbenem Card. Dieser wird mit rustikalem Kraftpapier kombiniert. Für das Kraftpapier stehen verschiedene Farben zur Auswahl. Puristen wählen auch für die optionalen Elemente die Farbe Elfenbein und erhalten stilvolle, weiße Papeterie mit nur den Bändern als minimalen Farbtupfen.

 

 

 

Die Schriftarten der Kollektion Provence

Überschriften: AnnabelleJF
Text: Azo Sans

 


Freebie: Freudentränentücher (Vorlage)


Wenn das Brautpaar "Ja" sagt, können auch den Gästen schon einmal die Tränen kommen. Legt deshalb bei der Trauung Taschentücher für Freundentränen aus. Damit diese auch schön aussehen, könnt ihr Banderolen um die Taschentücher binden. Hier könnt ihr kostenlos eine Vorlage für Banderolen passend zur Kollektion Provence herunterladen:

Kostenloser Download Vorlage Freudentaschentücher Provence (PDF)

Auf einer A4-Seite sind sechs Banderolen abgebildet. Schneidet diese aus und wickelt sie um Taschentücher. Auf der Rückseite könnt ihr die Banderolen mit Klebestift, Doppelklebeband, einem Sticker oder hübschem Washi-Tape zukleben.

Zum Schneiden reicht eine Schere. Damit die Schnitte aber perfekt gerade werden empfehlen wir ein Schneidemesser, Metalllineal und eine Schneidematte.

Überlegt euch, auf welchem Papier ihr die Vorlage ausdrucken wollt. Schweres Papier wirkt hochwertiger. Beachtet dabei bitte, welches Papier für euren Drucker geeignet ist. Und welche Farbe passt zu eurem Konzept? Im Idealfall nehmt ihr Papier, das ihr schon für eure Karten verwendet habt.

Für die Fotos haben wir den Kraftkarton aus der Kollektion Provence genutzt.

 





 

Stempel-Liebe

Aufkleber stempeln

 

Wer sich für die Produkte der Kollektion Provence entscheidet, bestellt einmalig den für das jeweilige Produkt benötigte Stempel samt Stempelkissen. Für weitere Produkte und eigene DIY-Projekte kann der Stempel dann weiter genutzt werden.

Zur Kollektion Provence gehören zwei Blätter-Stempel:
Der Stempel "Zweig" ist der kleinere der beiden. Der zweite Stempel - "Kranz" - ist mit ca. 70 mm Durchmesser recht groß. Beide Stempel könnt ihr neben dem vorgesehenen Einsatz für die Miom-Produkte vielseitig verwenden. Hier ein paar Ideen, euch fällt sicher noch mehr ein.

 

 

 

> Bestempelt die weißen Aufkleber auf der Rückseite der Pocket-Einladung und der personalisierten Tischkarten. Bedruckt dazu erst die Aufkleber, bevor ihr sie abzieht.

> Verziehrt eure Umschläge mit den Stempeln.

> Mit dem Stempel "Kranz" könnt ihr eure eigenen Platzkarten kreieren: Einfach auf eine Karte Stempeln und mit Hand den Namen in den Blätterkreis schreiben. Papier passend zu Einladung und Co findet ihr im Shop.


> Mit beiden Stempeln könnt ihr hübsche Anhänger gestalten.


> Wer fleißig ist und ein Buchstaben-Stempelset besitzt kann die Namen der Gäste auf die Menükarten drucken. Damit wird die Stempeloptik der Kollektion fortgeführt und die Menükarten können gleichzeitig als Platzkarten genutzt werden.

 

 


Tischdekoration

Kollektion Provence versprüht ein sommerliches Feeling, das ihr in eurer Tischdeko aufgreifen könnt. Führt einfach den hochwertig-rustikalen Look der Papeterie fort.

 

 

Das erreicht ihr zum Beispiel durch:

> warme Farben auf eurem Tisch, beige, lila, grün. Wir wäre es mit einem beigen Tischtuch anstelle von klassischem (kalten) weiß? Grüne und braune Flaschen passen ins Konzept. Geflochtene Brotkörbe ergeben einen warmen Farbfleck auf dem Tisch.

> Goldrandgeschirr und antikes Besteck. Die Sorten dürfen ruhig gemischt sein.

> locker gebundene Blumensträuße.

> Nutzt was immer Sommer im Garten blüht, wie etwa Salbei, Rosmarin und Lavendel. Das sieht nicht nur toll aus, sondern duftet auch wunderbar sommerlich. Die Kräuter dürfen in den Blumenstrauß oder ihr dekoriert sie mit den Platzkarten auf den Tellern eurer Gäste.

 

 

Produkte zur Kollektion Provence findet ihr hier.